Horseman goes digital!

Es war der November im Jahre 2014 als der HORSEMAN in der heutigen Form zum ersten Mal in Erscheinung trat. Auf der Reitsportmesse Niederrhein in Kalkar haben wir damals die Nullausgabe verteilt und die Wochen danach mit dem HORSEMAN Messen besucht und Reitsporthändler bestückt. Bereits 2010 hatte ich den HORSEMAN als kostenloses und regionales (Franken und Hessen) Magazin schon einmal unter das Reitervolk gebracht, doch auf Grund meines Umzugs nach NRW und eines schweren Reitunfalls lag er dann bis zu dem o.g. Zeitpunkt auf Eis. Die Nullausgabe sollte ein erster Test sein, der sich auch sofort erfolgreich zeigte.

Zur EQUITANA im März 2015 war es dann soweit – der erste HORSEMAN stand mit 100 Seiten Umfang am Kiosk. Das ist nun über 7 Jahre her und es hat sich einiges getan. Dazu gehören die MEET & GREET Partys und vor allem die HORSEMAN DAYS. Die Coronakrise und die Lockdowns haben uns dann aber für die letzten Jahre für die beiden Events einen Strich durch die Rechnung – aber wie heißt es so schön: aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Und da in Sachen Pandemie jetzt ja endlich wieder Licht am Ende des Eventtunnels ist werden wir mit der Planung für 2023 beginnen. Was schon feststeht: es wird auf alle Fälle nicht mehr in Holland sein!

Was ebenfalls feststeht, ist dass der HORSEMAN ab Juli DIGITAL und in PRINTVERSION erhältlich ist. Unsere Leser haben dann verschiedene Möglichkeiten sich über Training, Horsemanship, Fütterung und Gesundheit – aber auch Events und Szenenews zu informieren:

Horseman - Erstausgabe

Abo – Printversion

Die Printversion wird es nur noch im Abo geben. Das Jahresabo kostet 59,00€ und wird jeden Monat direkt in Haus geliefert. Darüber hinaus beinhaltet das Print-Abo natürlich auch den Zugriff auf die digitale Version für Handy, Tablet und PC.

Abo – Digital

Beim digitalen Abo bekommt ihr jeden Monat Zugriff auf die digitale Version des aktuellen HORSEMAN und könnt natürlich auch innerhalb des Abozeitraums immer wieder auf die Ausgaben zugreifen. Das digitale Abo kostet dann für 12 Monate 49,00€.

Einzelheft – Digital

Einzelne Ausgaben wird es nur noch in digitaler Form geben. Über den neuen Shop erhält man Zugriff auf die digitale Version des gewünschten Monat (auch ältere Ausgaben) für 5,00€ je Ausgabe.

Pressevertrieb

Da es die Einzelhefte nur noch digital geben wird, werden wir den Pressevertrieb leider einstellen.

Mit diesen Änderungen gehen wir nicht nur mit der Zeit, die ja immer digitaler wird, sondern reagieren auch auf die immens gestiegenen Kosten in Sachen Druck und Logistik. Diese in einer Printversion am Kiosk an Euch liebe Leser weiterzugeben würde die Printversion um einiges verteuern.

Wir bedanken uns für 7 tolle Jahre mit Euch und starten zusammen mit Euch in ein neues Zeitalter und eine neue Ära des HORSEMAN.

Euer Tom Büchel und das TEAM HORSEMAN