Tipp des Monats

Tipp des Monats

Richtig im Kreis laufen – besser longieren

von | 25.01.2023 | Tipp des Monats

In unserem Artikel Groundwork (weiter vorne im Magazin) haben wir ja bereits angesprochen, wie wichtig es ist auf die eigenen Füße zu achten. Es wird meist unterschätz und leider auch nur von wenigen Reitlehrern geschult wie wichtig der „eigene Weg der Füße“ ist. Unser Pferd wird uns nicht nur im Oberkörper sondern eben auch im Bereich Footwork spiegeln. Grund genug den Tipp des Monats genau darauf auszulegen.

Ihr solltet zu Beginn einfach mal Longieren oder am langen Arbeitsseil arbeiten und dabei Euch und Euer Pony beobachten. Ihr könnte natürlich auch Stallgenossen bei der Arbeit zuschauen und werdet dabei schnell feststellen: kreuzt der Mensch dann kreuzt auch das Pferd – denn die wenigsten laufen einen wirklichen Kreis. Das Motto sollte sein: „Setze Deine Füße auf Deinen geplanten Weg und Dein Pferd wird Dir auf diesen folgen!“. Was so viel heißt wie: erwartest Du von Deinem Pferd einen Kreis auf zwei Hufspuren, dann musst du selbst einen Kreis auf zwei Hufspuren laufen – und das auch mit Deinen Fußspitzen in Bewegungsrichtung.

Nach diesem ersten „Test“ packt ihr das Pferd erst einmal zu Seite und erarbeitet Euch das Gefühl der Kreisbahn. Ihr werdet feststellen, dass dies gar nicht so einfach ist. Wirklich zweispurig (und das auch mit den Fußspitzen) zu laufen erfordert etwas Koordination und auch Beweglichkeit im Beckenbereich.

Tipp des Monats im Januar 2023 - Richtig im Kreis laufen - besser longieren
Um das ganze auf einer ganz kleinen Kreisbahn zu üben ist ein Hula-Hoop Reigen ganz hilfreich. Ein Fuß im Reifen und einen draußen merkt man sofort wenn man die Spur kreuzt, da man auf den Reifen tritt.

Auf der Homepage und bei Facebook gibt es ein kleines Video dazu. Und als kleines Bonbon schieben wir die nächsten Tage noch ein Video hinterher der Euch einen Tipp in Sachen Longenführung (bzw. Führung des Arbeitsseil) gibt. Damit ist die Longenarbeit ab Februar gesichert.

… schön im Kreis laufen!

Euer HORSEMAN TEAM